Teil 1:

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Artikel. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen.

... und hier der Zweite

Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktivier die entsprechenden Plugins.

So, und nun genug geschwafelt –

jetzt nichts wie ran ans Bloggen!